210527_RheinBerg_Header_Praktikum (c) Robert Kneschke@stock.adobe.com

Der Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Lust, in die Praxis zu schnuppern?

Im Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. gibt es vielfältige Möglichkeiten, um praktische Erfahrungen zu sammeln und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Selbstverständlich sind die individuelle Anleitung, die Reflexion Ihres Einsatzes sowie ein Praktikumsnachweis

Dies kann im Rahmen von freiwilligen Praktika oder Pflichtpraktika erfolgen, die im Rahmen von Schulausbildung, einer Ausbildung oder eines Studiums zwingend vorgeschrieben sind. 

Anfragen nach einem Praktikumsplatz sollten frühzeitig, mindestens acht Wochen im Voraus, telefonisch oder per E-Mail direkt an die bevorzugte Einrichtung gerichtet werden. 

 

Ist ein Praktikum möglich, kann die Bewerbung direkt dorthin geschickt werden. Sie sollte folgende Inhalte umfassen:

  • Kurzes Anschreiben mit Angaben zum Zeitraum und (Stunden-)Umfang des Praktikums sowie, ob es sich um ein freiwilliges oder verpflichtendes Praktikum handelt und Hinweise zu den Anforderungen an die Praktikumsbegleitung
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien aktueller Zeugnisse 

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass je nach Arbeits- oder Aufgabenbereich ein Praktikumseinsatz nur unter bestimmten Voraussetzungen und / oder Vorerfahrungen ermöglicht werden kann. 

Grundsätzlich werden Praktika nicht vergütet. Freiwillige Praktika umfassen maximal drei Monate. Die Dauer der Pflichtpraktika richtet sich nach den Richtlinien der jeweiligen (Hoch-)Schule.

Kontakt

210628_Bürger (c) Caritas RheinBerg

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Fachdienstleitung Personal

Oliver Bürger
Laurentiusstraße 4-12
51465 Bergisch Gladbach