210616_RheinBerg_Servicewohnen_Header (c) Pixel-Shot@stock.adobe.com

Service-Wohnen

Wohnform mit Wohlfühlcharakter

Das Service-Wohnen der Caritas RheinBerg ist als ein individuelles Wohnen speziell für Menschen im höheren Lebensalter konzipiert. Zu den Angeboten gehören ausnahmslos eine attraktive Umgebung, hohe Wohnqualität und Sicherheit.

Die Wohnanlagen Haus Marienberg, Haus Hammermühle und Haus Max-Bruch-Straße im Herzen Bergisch Gladbachs sowie die Wohnanlagen in Kürten-Bechen und Burscheid entsprechen dem Wunsch vieler Senioren nach Selbständigkeit, eigener Lebensgestaltung, aber auch dem Wunsch nach Sicherheit, Begleitung und Aktivität.

Für jede Wohnanlage gibt es Caritas-Ansprechpartnerinnen beziehungsweise -partner vor Ort. Diese steht den Bewohnern für alle Fragen und Belange des täglichen Lebens, beim Organisieren von Hilfe sowie bei Bildungs- und Freizeitaktivitäten zur Seite.

 

Angebot

  • Individuelle Kontakt- und Beratungsmöglichkeiten während der Anwesenheit der Hausleitung
  • Blumen- und Postdienst während Abwesenheit
  • Teilnahmeoption an Hausfesten
  • Hilfe bei kleineren handwerklichen Problemen, wie zum Beispiel Glühbirne austauschen, Bilder aufhängen und vieles mehr
  • Regelmäßige Aktivierungsangebote
  • Möglichkeit zur Hilfe bei verwaltungstechnischen Problemen wie Anmeldung von Wasser/Gas/Strom, Ausfüllen von Formularen
  • Unterstützung bei der sozialen Integration in die Hausgemeinschaft und das Wohnquartier sowie in die Pfarrgemeinde
  • Vermittlung von weiteren Hilfen wie Mahlzeitendienst, Pflegeberatung, Wohnraumanpassung, Sicherheitsfragen

Angebote im Rheinisch-Bergischen Kreis

Selbständigkeit, hohe Wohnqualität und Sicherheit

In den eigenen vier Wänden alt werden, dabei so lange wie möglich unabhängig und selbständig bleiben – die Caritas RheinBerg bietet Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit Behinderungen in Zentrallage von Kürten-Bechen großzügige, moderne und barrierefreie Wohnungen mit Einbauküche und Balkon.

Eine Ansprechpartnerin ist dreimal wöchentlich vor Ort, gibt Auskunft und berät in Fragen des täglichen Lebens. Wenn Hilfe im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich benötigt wird, hilft die Caritas bei der Organisation.

Über eine Hausnotrufanlage kann rund um die Uhr Hilfe gerufen werden.

Gemeinsam mit den Bewohnern fördert das Team die Hausgemeinschaft durch Veranstaltungen in einem Gemeinschaftsraum und weitere Aktivitäten.

 

Wohnungen

  • Insgesamt 21 seniorengerechte/barrierefreie Wohnungen für ein bis zwei Personen, davon 9 Wohnungen mit Wohnberechtigungsschein
  • 50 bis 76 Quadratmeter
  • Mietpreis: auf Anfrage
  • Nebenkosten: auf Anfrage

 

Service-Pauschale

  • 98 Euro / 145 Euro für Einzelpersonen / Paare pro Monat
  • Zuzüglich Hausnotrufgebühr

Kontakt

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Wohnen mit Service | Kürten-Bechen

Christel Steeg
Becherfeld 1-3
51515 Kürten

Wohnungsvermittlung/Ansprechpartner

Caritas RheinBerg - Hausverwaltung Orbach - Kontakt über Service Büro

Sorglos das Alter genießen

Das ist die Philosophie der Senioren-Residenz in Burscheid. In großzügig gestalteten Zwei- beziehungsweise Drei-Zimmer-Wohnungen können Seniorinnen und Senioren selbstständig und unabhängig leben. WohnenPlus beinhaltet ein Paket von Service-Leistungen. Sie reichen von der Hilfe bei der Bewältigung von Aufgaben des alltäglichen Lebens, bis hin zum Hausnotruf, zur Teilnahme an Hausfesten, Veranstaltungen oder zur Pflegeberatung. Zusätzlich gibt es Angebote für das Gemeinschaftsleben.

 

Wohnungen

  • Insgesamt 14 seniorengerechte/barrierefreie Wohnungen für ein bis zwei Personen
  • 74 bis 145 Quadratmeter, 2 bis 3 Zimmer
  • Mietpreis: auf Anfrage
  • Nebenkosten: auf Anfrage

 

Service-Pauschale

  • 98 Euro / 145 Euro für Einzelpersonen / Paare pro Monat
  • Zuzüglich Hausnotrufgebühr

 

Öffnungszeiten Service-Büro 

Montag und Donnerstag, 8.30 bis 12.30 Uhr 

Kontakt

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Wohnen mit Service Burscheid

Simone Hunecke-Rüßmann
Altenberger Straße
51399 Burscheid

Wohnen im Alter – am liebsten zu Hause

Wohnen im Alter muss sich nicht unbedingt vom Wohnen in jüngeren Jahren unterscheiden. Vielleicht sollte es etwas kleiner sein, keine große Wohnung oder ein pflegeintensiver Garten. Wichtig: Es soll ein Zuhause in den eigenen vier Wänden sein.

Viele alleinstehende Menschen fühlen sich unsicher bei dem Gedanken, im Alter ganz allein in ihrer Wohnung oder in ihrem Haus zu leben. Abgesehen von Einsamkeit machen sie sich Gedanken über mögliche Notfälle – zum Beispiel, dass man stürzt und keinen Arzt verständigen kann.

Gedanken wachsen, dass jemand regelmäßig nach dem Rechten sieht oder dass andere Personen mit in der Wohngemeinschaft leben und man sich umeinander kümmert. Die Lösung: Wohnen mit Service Haus Hammermühle im Zentrum von Bergisch Gladbach gelegen.

Hier wohnt man nach dem Motto: „So selbstständig wie möglich, so viel Hilfe wie nötig.“

 

Wohnungen

  • Insgesamt 24 seniorengerechte/barrierefreie Wohnungen für ein bis zwei Personen
  • 35 bis 70 Quadratmeter

 

Service-Pauschale

  • 98 Euro / 145 Euro für Einzelpersonen / Paare pro Monat
  • Zuzüglich Hausnotrufgebühr

Kontakt

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Wohnen mit Service Haus Hammermühle

Christel Steeg
Hammermühle 1
51465 Bergisch Gladbach

Wohnungsvermittlung/Ansprechpartner

Verwaltung Dr. Schönborn

Pia-Isabel Spath

So viel Unterstützung wie nötig

Leben und wohnen ganz nach den eigenen Vorstellungen, darum geht es im Haus Marienberg. Auch hier bietet die Caritas mit ihrem flexiblem Angebot Unterstützung wo nötig und so viel Freiraum wie gewünscht – auch und gerade im Alter.

Das Haus Marienberg liegt zentral in der Stadtmitte von Bergisch Gladbach, nahe der Fußgängerzone und in direkter Nachbarschaft zum Marienkrankenhaus. Parkplätze sind hier genügend vorhanden. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon. Zudem gibt es Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen der Caritas zu festen Bürozeiten vor Ort. Zum Angebot im Haus Marienberg gehören regelmäßige Veranstaltungen und Angebote im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage.

 

Wohnungen

  • Insgesamt 36 seniorengerechte/barrierefreie Wohnungen für ein bis zwei Personen
  • 2 bis 3 Zimmer von 50 bis 90 Quadratmetern

 

Service-Pauschale

  • 85 Euro / 120 Euro für Einzelpersonen / Paare pro Monat
  • Zuzüglich Hausnotrufgebühr

Kontakt

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Wohnen mit Service Haus Marienberg

Klaudia Drötboom
Dr. Robert-Koch-Straße 20a/20b
51465 Bergisch Gladbach

Wohnungsverwaltung/Ansprechpartner

KHS Immobilien GmbH

Daheim, aber nicht allein

Im Herzen von Bergisch Gladbach direkt auf einer Anhöhe (Margaretenhöhe) nahe der Stadtmitte liegt das Wohnen mit Service Haus Max-Bruch-Straße. Jede Wohnung verfügt hier über einen Balkon. Miteinander ins Gespräch zu kommen und die Gemeinschaft zu pflegen, wird hier großgeschrieben. Regelmäßig gibt es deshalb im Gemeinschaftsraum der Anlage saisonal geprägte Veranstaltungen und Angebote. Fragen können vor Ort und zu festen Bürozeiten mit einer Ansprechpartnerin der Caritas geklärt werden. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

 

Wohnungen

  • Insgesamt 9 seniorengerechte/barrierefreie Wohnungen für ein bis zwei Personen
  • 66,89 bis 87,47 Quadratmeter

 

Service-Pauschale

  • 98 Euro / 145 Euro für Einzelpersonen / Paare pro Monat
  • Zuzüglich Hausnotrufgebühr

 

Öffnungszeiten Service-Büro

Dienstag, 8.30 bis 11 Uhr 
Donnerstag, 13.30 bis 15.45 Uhr 

Kontakt

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Wohnen mit Service Max-Bruch-Straße

Simone Hunecke-Rüßmann
Max-Bruch-Straße 33
51465 Bergisch Gladbach

Wohnungsvermittlung/Ansprechpartner

Immobilien- u. Verwaltungsgesellschaft Dipl.-Kfm. H. Seher

J. Hoffmann
Am Hof 4
50858 Köln