210526_RheinBerg_Header_Spenden3 (c) sewcream@stock.adobe.com

Ihre Spenden

Was bisher erreicht wurde

Dank der Unterstützung von privaten Spendern und Spenderinnen sowie Stiftungen kann der Caritasverband Angebote für besonders benachteiligte Menschen im Rheinisch-Bergischen Kreis bieten, die allein aus öffentlichen und kirchlichen Mitteln nicht finanzierbar wären.

Auch für die Entwicklung innovativer Projekte, die nicht durch öffentliche Gelder gefördert werden, benötigt der Caritasverband finanzielle Mittel, um auch zukünftige Hilfebedarfe mit passgenauen Angeboten zu beantworten.

Die Hilfen richten sich an Arme, Kranke, Behinderte, Kinder, Familien und Senioren sowie ratsuchende Menschen in Krisensituationen.

Wie die Spenden im Detail eingesetzt werden, um zu helfen, erfahren Sie hier.

 

Kontakt

Caritasverband  für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. (c) Caritas RheinBerg

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Spenderservice

Silke Grevener
Laurentiusstraße 4-12
51465 Bergisch Gladbach

Was durch Spenden bereits erreicht wurde:

Informationen folgen.

„Der Mensch zählt“ - Herzlichen Dank für Ihr Engagement

Allen Spenderinnen und Spendern sowie allen Stiftungen und Unternehmen, die mit der Caritas RheinBerg kooperieren, ein herzliches Dankeschön.

Ohne Ihre finanzielle Unterstützung wäre vieles nicht möglich, was Dank Ihrer Hilfe für Familien, Kinder und Jugendliche sowie Menschen in Armut, Krankheit und Alter hier in den Gemeinden umgesetzt werden kann.

Der Caritas RheinBerg ist es seit jeher ein Anliegen, sich für benachteiligte Menschen und für die Verbesserung ihrer Lebenssituation einzusetzen. Gemäß dem Leitbild „Der Mensch zählt“ tut sie dies auf vielfältige Weise: Durch Beratung, Betreuung und Pflege, aber auch durch Einzelfallhilfen, wenn es anders nicht weiter geht, denn: Auch der Sozialstaat hat Lücken im Netz und nicht auf alle Notlagen eine gute Antwort. 

Die Caritas RheinBerg will jetzt und in Zukunft Not erkennen und handeln, für die Schwächsten der Gesellschaft da sein, mit Ihrer und Gottes Hilfe. Ein aufrichtiger Dank ist mit den besten Wünschen und mit Gottes Segen für Sie verbunden! 

 

Herzlichst Ihre

Raphaela Hänsch
Sprecherin des Vorstandes des Caritasverbandes für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Zita Müller
Vorstand des Caritasverbandes für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.